11 Neubau Eigentumswohnungen

11 Neubau Eigentumswohnungen

Hohenstaufenstraße 39 · 73084 Salach

Kontakt

Frau Alexandra Böttger
Telefon: +49 7161 97826-12
Email: aboettger@kreisbau-filstal.de
Bahnhofstraße 7 · 73033 Göppingen

Projektdetails

Preis:
289.500 - 532.000 EUR
Größe:
56,00 - 109,00 m²
Wohneinheiten:
11
Bezugsfrei:
Frühjahr 2024
Zimmer:
2,0 - 3,5
Ausstattung:
Gehoben
Stellplätze:
Tiefgarage
Stellplatzpreis:
24.500 - 24.500 EUR

Projektbeschreibung

Unser 11-Familienhaus erreicht mit seiner massiven Bauweise mit Wärmedämmverbundsystem und einem modernen Heizungskonzept mit Wärmepumpe den KfW55 Standard.

Es stehen 2-, 3,5 und 4,5 Zimmer Wohnungen mit großen Süd-Balkonen und Sonnenterrassen zum Verkauf.

3 Wohnungsbeispiele zum Kauf

Kaufpreis:
289.500,00 EUR
Wohnfläche:
58,18 m²
Zimmer:
2,0
Balkon/Terrasse | barrierefrei | Lift | Keller
Kaufpreis:
297.000,00 EUR
Wohnfläche:
56,31 m²
Zimmer:
2,0
Balkon/Terrasse | barrierefrei | Lift | Keller
Kaufpreis:
297.000,00 EUR
Wohnfläche:
56,31 m²
Zimmer:
2,0
Balkon/Terrasse | barrierefrei | Lift | Keller

Ausstattung

Die Wärmeerzeugung erfolgt mittels Nutzung der Umweltwärme durch eine elektrische Luft-Wärmepumpe in Kombination mit einer Hybrid-Wohnungsübergabestation je Wohneinheit. Sämtliche Heizflächen ausgeführt als Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung über Thermostat. Die Brauchwassererwärmung erfolgt dezentral über die Hybrid-Wohnungsstation mit Wärmetauscher und elektrischer Nacherhitzung zur Erreichung der höheren Brauchwassertemperatur. Die mechanische Lüftungsanlage mit Absaugung in den Bädern und WCs arbeitet feuchtegesteuert. Luftnachströmung erfolgt über den Unterschnitt an den Zimmertüren. Zuluft erhält man durch Lüftungsventilatoren (mit Wärmerückgewinnung) in den Außenwänden der Wohn- und Schlafräume. Die Wohnungen sind mit Parkettböden, Raufasertapeten tapeziert und weiß gestrichen, raumhoch gefliesten Bädern, bodengleichen Duschen ausgestattet. Die Grundversorgung von Fernsehen, Rundfunk und Internet erfolgt über Vodafone. Auf dem Dach des Gebäudes wird eine Photovoltaikanlage installiert. Der dadurch erzeugte Strom wird in die Allgemeinverteilung eingespeist und versorgt die angeschlossenen Anlagen wie Wärmepumpe, Aufzug, Allgemeinbeleuchtung usw. mit Strom. Der erzeugte Überschuss an Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist. Für die Elektromobilität werden Strom- bzw. Datenleutungen bis zum Stellplatz verlegt. Ein Lastmanagement wird im Zählerraum installiert.

Lage

Die Gemeinde Salach liegt landschaftlich reizvoll im Herzen des Filstals, zentral auf halber Strecke zwischen Stuttgart und Ulm. Mit seinen rund 8000 Einwohnern ist Salach eine moderne, lebendige und wachsende Gemeinde mit gewachsenen Strukturen. Wer hier wohnt genießt Lebensgefühl fernab der großen Städte am Rande der "Schwäbischen Alb".

Unser 11-Familienwohnhaus entsteht in einem familienfreundlichen Wohngebiet am Ortsausgang in Richtung Krummwälden gelegen. Es zeichnet sich durch kurze Wege in die Natur, einer sehr guten Verkehrsanbindung sowie fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten aus.